Tips vom Fachmann

Vertrauen Sie uns Fachleuten!
 

  1. Verkaufen Sie nicht an branchenfremde Firmen. Eine fundierte Beratung ist da kaum möglich.
    Edelsteinwissen ist bei solchen Firmen nicht vorhanden.
  2. Wir, die Goldschmiede und Bijouterien, haben Ihren Schmuck hergestellt und verkauft. Wir können
    Sie beim Rückkauf dementsprechend beraten.
  3. Vergleichen Sie die Gold-Grammpreise genau. Ein hoher Preis im Inserat heißt nicht automatisch
    viel “cash für Ihr gold”.
    Informationen zur Berechnung des aktuellen Goldkurses finden Sie hier.
  4. Uhren oder Schmuck mit Sammlerwert erkennt nur der Fachmann, die Fachfrau.
  5. Verlangen Sie immer eine Quittung. Wer keine Quittungen ausstellt, könnte etwas zu verbergen
    haben. Ohne Quittung haben Sie keine Handhabe etwas zu beanstanden.

 
Schmuckkauf ist Vertrauenssache…
…Goldverkauf ebenso!

Aktueller Goldpreis

Den täglich neu festgelegten Gold- Silber- od. Platinpreis erfahren Sie unter 041 710 17 17
(Normaler Ortstarif Ihres Telefonanbieters)

Um sich vorab ein Bild des Verkaufspreises machen zu können, folgende Rechnungshilfe:
Zuerst wandeln wir das Gewicht Ihrer Schmuckstücke in Feingold um und berechnen anschliessend den aktuellen Wert des Altgoldes zum jeweiligen Tageskurs.
Beispiel: Bei einem Tageskurs von CHF 32.– pro Gramm Feingold erhalten Sie: (Preise in Klammern basieren auf einem Tageskurs von CHF 28.– pro Gramm)
100 gr. 750er Gold ergeben 75,0 gr. Feingold = 32 x 75,00 = CHF 2400.– (2100.–)
100 gr. 585er Gold ergeben 58,5 gr. Feingold = 32 x 58,50 = CHF 1872.– (1638.-)
100 gr. 375er Gold ergeben 37,5 gr. Feingold = 32 x 37,50 = CHF 1200.– (1050.-)
Die verschiedenen Feingehalte: